Archiv-Suche

Fragen?

Ihre Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

Gregor Rosinger über Klimakrieg und Wohlstandsfrieden: 21.06.23


"Wollen nicht, dass durch Klimaschutz Kriege ausbrechen"

Da steckt viel Beschwichtigung in den Märkten, so Finanzexperte Gregor Rosinger: "Auch eine technische Rezession ist eine Rezession. Im dritten Monat schwanger ist eben auch schwanger." Die "Förderungen und Überförderungen" aus der Pandemie dringen jetzt als Sondereffekte in die Märkte ein. Die Warenkörbe bleiben individuell bestückt, deshalb glaubt Rosinger auch nicht an ein Ende der Inflation ausschließlich mittels Zinserhöhungen. Europas Inflationsziel von 2 % könnte 2025 in Erfüllung gehen. Die Klimaneutralitätsziele dagegen in weiter Ferne, zumal die Weltgemeinschaft nicht homogen agiert und von Nationalismus, wenn nicht sogar Kolonialismus geprägt ist. Ein Clash von vermeintlichen Umweltschweinen und selbst ernannten Umweltexperten? "Wir wollen nicht, dass durch den Klimaschutz Kriege ausbrechen." Warum befinden sich Rüstungsaktien im Rosinger-Index? "Rüstung ist nachhaltig."

Dauer: 00:22:49 https://open.spotify.com/episode/449wNlxh2GPvS0wmLuqcRB


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 18.07.2024
Wiener Börse Party #696: Auszeichungen für dad.at, Liane Hirner und die Bawag, Senat der Wirtschaft rügt die Grüne Planwirtschaft


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo