Archiv-Suche

Fragen?

Ihre Fragen und Inputs zum Markt und Podcast bitte an rudi@boersenradio.at

UBM Jahreszahlen 2022 CEO Winkler: "Die perfekte Flaute" - 2023, das Jahr der Wahrheit - Dividendenkaiser 17.04.23


Ukraine-Krise und Zinsen sind der perfekte Sturm für die UBM Develoment AG, hatte CEO Thomas Winkler es Mitte 2022 noch bezeichnet. "Dann ist der gesamte Transaktionsmarkt zusammengebrochen." Das ist natürlich für einen Immobilien-Developer sehr schlecht, der davon lebt, dass er etwas verkauft. "Sodass ich eigentlich von der perfekten Flaute sprechen muss." Dazu kommt, dass die "Krisenjahre" 2020 und 2021 für UBM außergewöhnlich stark waren. 2022 ist also ein "normales" Krisenjahr. Umsatz, Gewinn und Dividende in 2022 halbiert. Doch die Holzbauweise von UBM zieht nach wie vor: "Der Timber Pioneer, das erste Holz-Hybrid-Bürohaus in Frankfurt, ist gerade zu zwei Dritteln an die Universal Investment vermietet worden!" Und das, obwohl eine Mio. Quadratmeter in Frankfurt leer steht. "Da zeigt, dass diese Holzbauweise eine gewisse Attraktivität bietet." 2023, das Jahr der Wahrheit für die Branche. "Wir haben einen langen Atem und können auch eine längere Durststrecke durchtauchen. Bei uns gibt es Dividende in guten und in schlechten Zeiten."

Dauer: 14:00


Hören Sie auch: "Der Podcast für junge Anleger jeden Alters" 22.06.2024
SportWoche Podcast #114: Joel Schwärzler, Main Character im Fanboy-Buch, über Rafael Nadal, Nick Kyrgios und Sebastian Sorger


Hören Sie uns auf Apple Podcasts | Spotify | Deezer | Podimo


Weitere Beiträge